Wahlprüfsteine DMY

Die Position der Parteien

Von der SPD wollten wir wissen, wie sie sich zur Förderung der Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design positionieren. Hier die Fragen und Antworten:

1. Welchen Stellenwert räumen Sie der Berliner Kreativwirtschaft im Allgemeinen und dem Segment Design im Besonderen ein?
2. Welchen Stellenwert räumen Sie Veranstaltungen ein, die geeignet sind, die Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design einem internationalen Publikum zu präsentieren?
3. Welche Aussagen treffen Ihre Wahlprogramme bzgl. einer Förderung der Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design?

Beantwortung Fragen 1 - 3:

Berlin lebt von seiner Vielfalt. Unternehmen, Gründerinnen und Gründer und Fachkräfte aus aller Welt zieht es in die Stadt. Sie bringen internationales Flair, Kreativität und eine Aufbruchsstimmung nach Berlin. Die Kreativwirtschaft – insbesondere in den Segmenten Design, Spiele- und Softwareentwicklung ist zugleich Herzstück und Ideengeber dieser Entwicklung.

Von der Kreativwirtschaft gehen viele Impulse in die Berliner Wirtschaft aus. So profitieren insbesondere innovationsstarke Unternehmen von der Kreativszene und die Tourismuswirtschaft fußt auf einer starken und vielfältigen Kultur- und Kreativlandschaft Berlins. Sie zu stärken, ist uns wichtig.

An der Schnittstelle zwischen Kultur und Kreativwirtschaft wollen wir durch zeitgemäße Strukturen und eine abgestimmte Förderpolitik bessere Unterstützung von Projekten und Initiativen ermöglichen. Mit dem Musicboard Berlin wurde eine Einrichtung geschaffen, die Modellfunktion hat und ihre Förderung dafür öffnet, innovative Ideen zu vernetzen und zu unterstützen.

Um das Innovations- und Wirtschaftspotenzial des Kultursektors für den Standort Berlin zu nutzen, hält die landeseigene Investitionsbank Berlin (IBB) passgenaue Förderangebote für Kreative und Kulturschaffende bereit. Vor allem Unternehmen aus den Bereichen Design und Film, Mode und Musik sowie Kunst, Kultur und Kommunikation finden hier Unterstützung. Die Palette der Förder- und Finanzierungsinstrumente reicht von Zuschüssen und Beteiligungen, über günstige Finanzierungsangebote und Bürgschaften bis zu Beratung, Fortbildung und Coaching.

Die Angebote müssen jedoch regelmäßig auf ihre Leistungsfähigkeit sowie auf ihren Nutzen für die Stadt überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

ENTRANCE FEES 2016

Special Ticket

gültig Do. 2. Juni, ab 18 Uhr

Grand Opening 10,-€

Tagesticket

gültig Do. 2, Fr. 3, Sa. 4. oder So. 5. Juni

Regulär 12,-€
Ermäßigt ** 8,-€
(Studenten, Rentner und Arbeitslose)
Schülerticket** 5,-€
Familienticket 22,-€
(2 Erwachsene + 2 Kinder (bis 12 Jahre)
Klassen-Ticket* 100,-€
(bis 30 Schüler + 2 Lehrer)

Tickets sind online sowie am Eingang erhältlich.
*Anmeldung unter office@dmyberlin.com
**Nachweis bei Zugang erforderlich

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag 2. Juni 12 - 24 Uhr
ab 18 Uhr Grand Opening Night (DMY-Award & Party)

Freitag 3. Juni 10 - 20 Uhr
Samstag 4. Juni 10 - 20 Uhr
Sonntag 5. Juni 10 - 18 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kraftwerk Mitte, Berlin
Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin
U-Bhf Heinrich-Heine-Straße / S-/U-Bhf Jannowitzbrücke

DMY Location