Wahlprüfsteine DMY

Die Position der Parteien

Von der FDP wollten wir wissen, wie sie sich zur Förderung der Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design positionieren. Hier die Fragen und Antworten:

1. Welchen Stellenwert räumen Sie der Berliner Kreativwirtschaft im Allgemeinen und dem Segment Design im Besonderen ein?

Die Kreativwirtschaft ist sowohl ein wichtiger und wachsender Wirtschaftssektor in Berlin als auch ein wichtiger Faktor für die Attraktivität und Außenwirkung unserer Stadt. Das Segment Design ist dabei ein wesentliches Element der Kreativwirtschaft und trägt in Berlin besonders zu deren weiterer Entwicklung bei, was man an den überproportionalen Wachstumsraten des Segments Design sieht. Design ist auch für viele andere Wirtschaftsbereiche relevant und unterstützt deren wirtschaftliche Entwicklung. Die Entwicklung der Kreativwirtschaft und des Segments Design hat inzwischen Vernetzungen und Strukturen geschaffen, die Berlin für den Zuzug Kreativer und die Ansiedlung weiterer kreativer und Design-Aktivitäten immer attraktiver machen. Kreativwirtschaft und Design sind damit eine der wichtigsten Berliner Branchen geworden.

2. Welchen Stellenwert räumen Sie Veranstaltungen ein, die geeignet sind, die Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design einem internationalen Publikum zu präsentieren?

Für die Außenwirkung unserer Stadt, insbesondere auch für die Gewinnung von Unternehmen, Investitionen und kreativen Köpfen spielt das Segment Design eine herausragende Rolle. Das Image Berlins als Trendschmiede und attraktiver Standort für Kreative wird durch eine gute und regelmäßige internationale Präsentation der Kreativwirtschaft und des Segments Design befördert.
Internationale Veranstaltungen mit der Kreativwirtschaft sind somit ein wichtiger Teil der Selbstdarstellung und Ansiedlungsgewinnung von Berlin und sind folglich ein wesentlicher Baustein für die Gestaltung nicht nur der wirtschaftlichen Zukunft unserer Stadt.

3. Welche Aussagen treffen Ihre Wahlprogramme bzgl. einer Förderung der Berliner Kreativwirtschaft im Segment Design?

Das Wahlprogramm der Freien Demokraten setzt darauf, die wichtigsten Kernbranchen der Stadt besonders zu fördern und dabei Außendarstellung, Förderprogramme, Ansiedlungsaktivitäten, Ausbildung und Infrastruktur besonders auf diese Kernbranchen (Cluster) zu konzentrieren. Die Kreativwirtschaft bildet aus unserer Sicht dabei einen der drei wesentlichen Cluster. Unser Wahlprogramm hebt zudem hervor, dass die Kreativwirtschaft nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Berlin ist, sondern auch das offene und kreative Klima der Stadt wesentlich prägt.

ENTRANCE FEES 2016

Special Ticket

gültig Do. 2. Juni, ab 18 Uhr

Grand Opening 10,-€

Tagesticket

gültig Do. 2, Fr. 3, Sa. 4. oder So. 5. Juni

Regulär 12,-€
Ermäßigt ** 8,-€
(Studenten, Rentner und Arbeitslose)
Schülerticket** 5,-€
Familienticket 22,-€
(2 Erwachsene + 2 Kinder (bis 12 Jahre)
Klassen-Ticket* 100,-€
(bis 30 Schüler + 2 Lehrer)

Tickets sind online sowie am Eingang erhältlich.
*Anmeldung unter office@dmyberlin.com
**Nachweis bei Zugang erforderlich

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag 2. Juni 12 - 24 Uhr
ab 18 Uhr Grand Opening Night (DMY-Award & Party)

Freitag 3. Juni 10 - 20 Uhr
Samstag 4. Juni 10 - 20 Uhr
Sonntag 5. Juni 10 - 18 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kraftwerk Mitte, Berlin
Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin
U-Bhf Heinrich-Heine-Straße / S-/U-Bhf Jannowitzbrücke

DMY Location