Donnerstag June 02 2016

12.00 to 0.00

DMY International Design Festival

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
12.00 to 18.00

Werkraum Viessmann

Head of Brand Design Moritz Rose und Interaktionsdesigner Erik Berndt, Viessmann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

More information at werkraum.viessmann.de

14.30 to 15.00

Open Innovation - a key to success for design companies

Vortrag von Lesley Pennington (Gründerin & CEO Bemz)

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Bemz ist eine schwedische Designfirma für maßgeschneiderte IKEA-Möbelbezüge. Bemz veranstaltet den Bemz Design Award – den ersten europäischen Textildesign-Wettbewerb für junge Talente. OPEN INNOVATION ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil dieses Wettbewerbs, sondern auch entscheidend für zukünftige Design-Prozesse. Erfahren Sie mehr über Lesley Penningtons Standpunkt zu OPEN INNOVATION und wie das Konzept dabei helfen kann, sich vom Markt zu differenzieren.

Web: bemz.com

15.00 to 16.30

Design Talk with Andreas Tölke

Odyssee 2016 - Think local, act local!

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Im Zeichen von weltweit entwurzelten Menschen stellen sich Fragen nach Lösungen aus dem Designbereich, um die Geflüchteten heimisch werden zu lassen und die, die bleiben wollen oder müssen, so zu unterstützen, dass deren Leben lebenswert wird.

Andreas Tölke spricht darüber mit:

Florian Hoffman, Do School

Wolfram Putz, Graft Architekten

Andrea Bury, ABURY Foundation

Prof. Elizabeth Sikiaridi und Prof. Frans Vogelaar, Hybrid Space Lab Berlin

17.00 to 17.30

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Clemens Vollmer (Senior IT Consultant - JET Services)

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Die Arbeitswelt verändert sich. Getrieben durch mobile Geräte, allgegenwärtigem Internetzugang und cloudbasierten Anwendungen entstehen neue Formen des Arbeitens, welche sowohl neue Möglichkeiten als auch neue Risiken beinhalten. Erleben Sie, wie HP diese Änderungen antreibt und neue Geräte und Dienstleistungen für die morgigen Arbeitskräfte designt.

19.00 to 19.30

Welcome and DMY-Award Ceremony

Grand Opening

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
19.30 to 19.45

Award Ceremony IKEA Stiftung

Grand Opening

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
20.00 to 0.00

Grand Opening Party

Music by ILMSOA collective

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

The ILMSOA collective is casually born in 2013 as a natural gathering of five individuals with one common interest: music. Like many things in life this association happened by accident and became an enriching journey of parties and musical experiences. The approach to this night is simple: let the music speak for itself with no restrictions. Its sound doesn’t have any particular or fix gender but mainly moves trough the rich fields of house and disco music.

Freitag June 03 2016

10.00 to 20.00

DMY International Design Festival

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
11.00 to 18.00

Werkraum Viessmann

Head of Brand Design Moritz Rose und Interaktionsdesigner Erik Berndt, Viessmann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

More information on werkraum.viessmann.de

13.00 to 13.30

Open Talks: Online Communities erobern den Living Markt

Andrea Fischer (CEO roomido)

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Der Community-Trend hat auch den Living Markt erreicht. Einrichtungsaffine Internetnutzer suchen authentische Wohninspirationen. Roomido zeigt Wohntrends und unterstützt bei der Suche, indem die Community Nutzer und designorientierte Experten zusammenbringt. Insbesondere junge Marken und Designer erreichen mit Ihren Projekten auf roomido ein breites Publikum und hohe Aufmerksamkeit.

14.00 to 14.30

Open Talks: Griot - activism through design

Oriol Arnedo Casas

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Migration ist ein Menschenrecht und als solches im Westen eine unbequeme Realität. Griot ist eine Annäherung an die Migration von Afrika nach Barcelona, Spanien. Eine Untersuchung die eine neue Methodik hervorbringt, imdem Design die Kraft hinter einer politischen und kulturellen Veränderung wird.

15.00 to 15.30

Open Talks: Maker Days - Die neue Form der Innovation

James Mckinnon, Creative Director, Edenspiekermann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

James Mckinnon spricht über die Maker Days bei Edenspiekermann. Ein wiederkehrendes internes Format geschaffen, um interdisziplinären Austausch zu ermöglichen, Erfahrungen und Expertise zu teilen. Er präsentiert einige im Rahmen der Maker Days entwickelte Projekte und erklärt, warum und wie diese vom unreglementierten Methode-Rahmen der Maker Days profitieren und dadurch direkt und indirekt auch neue Impulse und Projektideen für die Zusammenarbeit mit Kunden entstehen können.

16.00 to 16.30

Open Talks: Welche Sozialordnung steckt in meiner Kleidung?

Sebastian Sierra Barra & Max Gilgenmann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Kleiderordnung und Sozialordnung sind eng miteinander verwoben.
Unsere Beleidung waren wohlmöglich schon immer Teil der Kommunikation mit unserer sozialen Umwelt.
Inzwischen kommunizieren Textilien aber nicht nur zu unserer Umwelt, sondern auch mit uns, über uns und über unsere Umwelten.

Sogenannte Wearables können körpereigene Daten erfassen und verarbeiten, relevante Daten aus der Umwelt empfangen und uns mit den globalen digitalen Infrastrukturen verbinden.

Wir wollen zwei oder drei Blicke auf diese Praxis menschlicher Vernetzung durch Textilien werfen und uns fragen, welche Sozialwirkung und -ordnung daraus eigentlich gerade entsteht.

16.30 to 17.00

Open Talks: EGGX – deine Freunde aus Holz

FUGOTO // Michal Sotkovsky, Petr Strojny

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Wir stellen die neueste Kreation unserer Design-Werkstatt FOGOTO vor und wollen mit Euch unsere Geschichte und unsere Haltung zu Design teilen.

17.00 to 17.15

Open Talks: FOREVER YOUNG – Eine neue Gehilfe für den Alltag

Adrian Peach (Lehrbeauftragter @HTW) + 2 or 4 students

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Projekt des 3. und 5. Semesters Industrial Design, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin
Das Ziel dieses Projekts war es eine neuartigen Gehhilfe zu gestalten, die sowohl medizinischen wie auch ästhetischen Ansprüchen genügt und somit zu einem Alltags- und Gebrauchsgegenstand für Menschen jeden Alters wird.

17.30 to 19.00

Pecha Kucha Special

DMY New Talents

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

PechaKucha Nights sind entspannte und spaßige Treffen, bei denen kreative Leute zusammenkommen und ihre Ideen, Arbeiten, Gedanken, Urlaubsschnappschüsse - wirklich alles eigentlich - im PechaKucha 20 x 20 Format präsentieren.

Samstag June 04 2016

10.00 to 20.00

DMY International Design Festival

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
11.00 to 18.00

Werkraum Viessmann

Head of Brand Design Moritz Rose und Interaktionsdesigner Erik Berndt, Viessmann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

More information at werkraum.viessmann.de

12.00 to 13.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

12.00 to 15.00

WORKSHOP: Stop Motion Typography Workshop

Assoc. Prof. Baris Atiker

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Der Stop Motion Typographie Workshop hat schon auf einigen internationalen Festivals wie TypoBerlin 2015, MODE Dublin 2015, BDF Bishkek 2015 und MOTYF WARSCHAU 2015 Halt gemacht. Dieser Workshop kombiniert interdisziplinäre Elemente wie Stop Motion und Typografie um experimentell unterschiedliche Konzepte typografischer Animationen und Formen auszuloten.

Benötigt: Bitte Laptop mit Adobe AfterEffects und Premiere CS4 oder höher mitbringen. Registrierung via E-Mail an application@dmyberlin.com nötig.

13.00 to 13.30

Open Talks: Design als Instrument der Haltung

Pou-Belle Design // Elze van den Akker

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Ein Open Talk darüber wie Design eine Haltung zu Plastikabfall schaffen kann und darüber hinaus zu einem sozialen Event wird.

13.30 to 14.00

Open Talks: Design zur Selbstgenügsamkeit

Iván Vidal, Director of the Design School IED Madrid

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Die Idee des Selbst passt genau in die Veränderungen, die in unserer Lebenswelt stattfinden. Heutzutage scheint sich alles auf sich selbst zu beziehen. Die technische Entwicklung und auch die Globalisierungsprozesse verstärken diese Idee, ja sie verschaffen ihr ein Netztwerk. Und allem voran Design als richtungsweisende Disziplin, die neue Beziehungen Möglichkeiten zur Interaktion schafft.

14.00 to 15.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

14.00 to 14.30

Open Talks: KITAYAMA - handcrafted leather goods

Hexin Mao, Dan Li

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Kitayama Taschen kombinieren Komfort und Look, Mode und Tradition, Einzigartigkeit und Vielseitigkeit. Hartnäckig aber zurückhaltend, prinzipientreu aber ungekünstelt, überlegen aber interessant: wir verleihen unseren Tasche eine Persönlichkeit, die die ihrer Besitzer widerspiegeln soll.

15.00 to 18.00

WORKSHOP: Wood Workshop: Ulmer Hocker

betahaus

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Bei diesem Workshop wirst du den legendären Ulmer Hocker selbst bauen und deine erste Begegnung mit Holzarbeit machen. Der Ulmer Hocker eignet sich perfekt als (laptop holder) kann aber auch zu Hause als Beistelltisch und Regal oder verwendet werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl! Registrierung via email an application@dmyberlin.com erforderlich.

15.30 to 16.00

Open Talks: HOKU - A crowdfunding success story Made in Italy

Roberto Carisi

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Roberto Carisi berichtet über eine sehr erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, über die Höhe- und Tiefpunkte, die unerwarteten Herausforderungen und darüber wie jeder eine erfolgreiche Kampagne starten kann.

16.00 to 17.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

16.00 to 16.30

Open Talks: Personified - Maryam Al-Homaid

Objects With Personalities That Illustrate Applied Empathy As A Mechanism To Document Qatar’s Changing Phenomena.

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

In meinen Untersuchungen gehe ich davon aus, dass Mitgefühl ein sehr kraftvolles Werkzeug zur Kommunikation sein kann. Ich lehre dieses Werkezug zu nutzen, um eine Erinnerung hervorzuholen oder eine Errungenschaft zu demonstrieren.

17.00 to 17.30

Open Talks: Die Farben hören, die Musik zeichnen.

Aya Kawabata - New Talent

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Aya Kawabata ist eine Grafikdesignerin aus Tokio, Japan, und lebt zurzeit in New York City.
Sie wird über ihre Arbeiten, Denkprozesse und ihre Arbeitserfahrung in den Bereichen Textildesign, Illustration, Farben, Raum und Musik sprechen.

Mehr über Aya : www.ayakawabata.com

18.00 to 20.00

WORKSHOP: Project Interzone - eine Design-Untersuchung zur Mobilität einer überbevölkerten Zukunft

Stephanie Lukito + Andrea Burgueño ( in NYC)

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Dieser Workshop erleuchtet den Prozess, ein Szenario in einer spekulativen Zukunftswelt zu entwickeln, um reale Möglichkeiten für unsere Welt zu entdecken. Unser Projekt „Interzone“ ist ein alternatives System für Mobilität in überbevölkerten Städten. Unser Workshop findet simultan verbunden via VideoChat in New York und Berlin statt.

Registrierung per E-Mail an application@dmyberlin.com erforderlich.

18.00 to 18.30

WORKSHOP: Musik zum Fühlen

Prof. Sebastian Feucht, Katja Riley

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Flow ist ein Wearable, welches Musikvibrationen am Körper spürbar macht - für Menschen, die die Musik nicht hören können, aber auch für alle anderen. Durch den Einsatz elektronischer Textilien und Vibrationsmotoren wird die Stimmung eines Musikstücks auf taktile Weise übertragen und somit ein völlig neuartiges und intensives Musikerlebnis ermöglicht.

Sonntag June 05 2016

10.00 to 18.00

DMY International Design Festival

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin
10.00 to 13.00

Workshop: Stop Motion Typography Workshop

Assoc. Prof. Baris Atiker

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Der Stop Motion Typographie Workshop hat schon auf einigen internationalen Festivals wie TypoBerlin 2015, MODE Dublin 2015, BDF Bishkek 2015 und MOTYF WARSCHAU 2015 Halt gemacht. Dieser Workshop kombiniert interdisziplinäre Elemente wie Stop Motion und Typografie um experimentell unterschiedliche Konzepte typografischer Animationen und Formen auszuloten.

Benötigt: Bitte Laptop mit Adobe AfterEffects und Premiere CS4 oder höher mitbringen. Registrierung via E-Mail an application@dmyberlin.com nötig.

11.00 to 18.00

Werkraum Viessmann

Head of Brand Design Moritz Rose und Interaktionsdesigner Erik Berndt, Viessmann

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Mehr Informationen auf werkraum.viessmann.de

12.00 to 13.30

SYMPOSIUM: flexible Städte + mobile Architekturen

GRÜN.kulturell – Kultur trifft Politik

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Expertinnen aus Architektur, Kultur, Zivilgesellschaft und Politik diskutieren mit dem Publikum: Wie kann man neue Räume schaffen, Flächen optimal nutzen und sichern, Entwicklungspotenziale offen halten und konstruktive Impulse setzen für Kultur- und Stadtentwicklung in klammen Kommunen mit endlichem Freiraum und knappen Ressourcen?

Gäste sind u.a.: Christine Edmaier/Präsidentin Architektenkammer Berlin, Tilly Hensellek/RaumEvent, Lisa Paus/MdB, Bündnis 90/GRÜNE, Sprecherin für Steuerpolitik, Verterterin Ärzte ohne Grenzen, Hubert Eckart/Geschäftsführer Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V. (DTHG), Notker Schweikhardt/MdA, Bündnis 90/GRÜNE Sprecher für Kultur- und Kreativwirtschaft, Moderation: Uta Belkius/GRÜN.kulturell

13.30 Uhr – Rundgang FLOATING THEATRE mit Hubert Eckart/Geschäftsführer Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V. (DTHG) und GRÜN.kulturell

12.00 to 13.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

13.00 to 14.30

WORKSHOP: Umformung in Keramik

Elizaveta Barsegova (founder and creative director at brsg Keramik)

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Hier können Sie Tips und Tricks lernen, wie man unregelmäßige Formen aus Ton herstellt. Hier geht´s um Handarbeit! Wir starten mit einer 40minütigen Einführung in die Arbeit mit Keramik. Anschließend der praktische Teil, bei dem bei dem jede und jeder die Gelegenheit hat eine Vase selbst zu machen.

Registrierung via E-Mail an application@dmyberlin.com erforderlich.

14.00 to 15.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

14.30 to 16.00

Connecting the Analog and Digital World

with Professor Hannes Nehls, Robert Schnüll, Frederik Ueberschär

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Ziel des Workshops ist, ohne großen Aufwand und Vorkenntnisse mithilfe einer Website eine Glühlampe in Echtzeit kontrollieren zu können. Die angewandte Methode des Physical Computing wird hierbei genutzt, um Ideen schnellstmöglich in die physische Welt zu übersetzen und greifbar zu gestalten.

Bitte eigenen Laptop mitbringen! Registrierung via E-Mail an application@dmyberlin.com erforderlich.

16.00 to 17.00

Workshop: Reuse, Reduce, Recycle

Diy-Workshop Für Kinder Ab 5 Bis 12 Jahre

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Auf dem Internationalen Designfestival Berlin wird erstmalig für Kinder ab 5 bis 12 Jahre ein einstündiger, betreuter DIY-Workshop angeboten. Unter dem Motto „reuse, reduce, recycle“ können Kopfbedeckungen gestaltet werden, derweil die Eltern in Ruhe die Design-Ausstellung besichtigen.

Angeboten wird der Workshop von afilii – Plattform der guten Gestaltung für Kinder und kleine baumeister - Initiative zur Förderung von Architektur und Baukultur bei Kinder.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten – freie Plätze können dann vor Ort noch vergeben werden. Anmeldung an: kontakt@afilii.de (bitte mit Tag + Wunsch-Uhrzeit)
Teilnahmegebühr 5 Euro

16.30 to 17.00

WORKSHOP: Musik zum Fühlen

Prof. Sebastian Feucht, Katja Riley

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Flow ist ein Wearable, welches Musikvibrationen am Körper spürbar macht - für Menschen, die die Musik nicht hören können, aber auch für alle anderen. Durch den Einsatz elektronischer Textilien und Vibrationsmotoren wird die Stimmung eines Musikstücks auf taktile Weise übertragen und somit ein völlig neuartiges und intensives Musikerlebnis ermöglicht.

17.00 to 17.30

Open Talks: Entstehung durch Flüssigkeit

Wu KaI Xun

Kraftwerk Berlin, Koepenicker Strasse 70, 10179 Berlin

Seit Jahrhunderten nutzen Gestalter flüssige Materialien um Formen auszugiessen und so neue Räume zu schaffen. Während des Prozesses der Flüssigkeitsformation schafft das Material Hohlräume, Öffnungen und Transparenzen und interagiert sowohl mit der Schwerkraft wie auch dem Designer.

Program Presented by

ENTRANCE FEES 2016

Special Ticket

gültig Do. 2. Juni, ab 18 Uhr

Grand Opening 10,-€

Tagesticket

gültig Do. 2, Fr. 3, Sa. 4. oder So. 5. Juni

Regulär 12,-€
Ermäßigt ** 8,-€
(Studenten, Rentner und Arbeitslose)
Schülerticket** 5,-€
Familienticket 22,-€
(2 Erwachsene + 2 Kinder (bis 12 Jahre)
Klassen-Ticket* 100,-€
(bis 30 Schüler + 2 Lehrer)

Tickets sind online sowie am Eingang erhältlich.
*Anmeldung unter office@dmyberlin.com
**Nachweis bei Zugang erforderlich

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag 2. Juni 12 - 24 Uhr
ab 18 Uhr Grand Opening Night (DMY-Award & Party)

Freitag 3. Juni 10 - 20 Uhr
Samstag 4. Juni 10 - 20 Uhr
Sonntag 5. Juni 10 - 18 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kraftwerk Mitte, Berlin
Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin
U-Bhf Heinrich-Heine-Straße / S-/U-Bhf Jannowitzbrücke